Der Frühschoppenzug Teil 1
26. Februar 2006
Auch wenn man die Jahre abzieht, die der Kranenburger Karnevalszug gezwungenermaßen pausierte, so ist ist er einer der ältesten im Kreis. Zuerst am Rosenmontag als "Grenzlandrosenmontagszug" und nach der Pause am Tulpensonntag als "Frühschoppenzug" um 11:11 Uhr.
Jedes mal säumen über 20000 Karnevalistenfamilien die Straßen wenn es heißt "Der Zug kommt"
Im Hinblick auf die gerade im Umbau befindliche Große Straße im Kranenburger Ortskern hieß das Motto dieses Jahr "Kranenburg zieht immer!!!"
Dank der guten Zusammenarbeit von Gemeinde, Bauunternehmer Krebber und dem Karnevalsverein waren die Zugbedingungen optimal...  und das Wetter spielte mehr als nur mit: es herrschte Traumwetter.
Die folgenden Bilder zeigen das Treffen der Garden und Elferratsfrauen und Kinder beim Prinzen, Ruderübungen vor dem Zug, Karnevalstreiben bei der "Erbse" und im Bürgerhaus.

Ein zweiter Teil ist vorgesehen


Diashow
[Um die Fotos in "gross" zu sehen einmal drauf klicken]
ach ja ;-)  um in der Diashow die anderen Fotos sehen zu können bitte auf das
rechte DREIECK klicken!!!!!
Um Fotos zu sehen die vorher gesehen wurden das linke DREIECK anklicken!!!
Ansonsten gibt es unten die COLLAGE

.

Collage
[Um die Fotos in "gross" zu sehen einmal drauf klicken
 "Zurück" um zur Collage zurückzukehren]

Hits Hits Hits